By Sonja Gross

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, notice: 5.5 (von 6, Schweiz), Universität Zürich (Institut für Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: „Bedingungen gelingenden Lernens“, Sprache: Deutsch, summary: Die elterliche Erziehung spielt eine entscheidende Rolle für die verhaltensspezifische Entwicklung von Kindern. Psychoanalytische Theorien betonen vor allem seit dem zwanzigsten Jahrhundert die Wichtigkeit von frühkindlichen Erfahrungen in den Familien. Diese Erfahrungen haben einen entscheidenden Einfluss auf die Entwicklung von inneren Konflikten, Abwehrmechanismen und die Verinnerlichung von Werten und Normen.

Grundsätzlich werden seit Diana Baumrinds Typologie drei Erziehungsstile unterschieden: Der autoritative, der autoritäre und der laissez-faire Erziehungsstil. Der letztgenannte wird seinerseits unterteilt in ein permissives und vernachlässigendes Erziehungsverhalten (vgl. Wild & Lorenz, 2009, S. 243).

Welches Erziehungsverhalten Eltern anwenden, ist abhängig von den Erfahrungen, die sie in ihren Herkunftsfamilien gemacht haben (vgl. Ratzke, Gebhardt-Krempin & Zander, 2008, S. 242f). Durch die Auseinandersetzung mit der eigenen Biografie werden Erziehungsstile einerseits weitergegeben oder andererseits bewusst durchbrochen. Die durch die Erziehung vermittelten Wertvorstellungen, Meinungen und Haltungen weisen für die Kinder einen prägenden Charakter auf. Zur Aufgabe der Eltern gehört es somit, ihren heranwachsenden Kindern soziale, kulturelle und gesellschaftliche Werte und Normen zu vermitteln, um zu gewährleisten, dass sie sich mit den Erwartungen und Anforderungen der Gesellschaft zurechtfinden. Hierzu ist zu beachten, dass Erziehungsstile abhängig sind von diesen Normen und Werten, wobei auch die persönlichen Eigenschaften der Eltern eine essenzielle Rolle spielen (ebd. S. 242f)

Da Erziehungsstile wie bereits erwähnt einen entscheidenden Einfluss auf die Entwicklung des Verhaltens von Kindern haben, beschäftigt sich die vorliegende Seminararbeit mit der folgenden Frage: Welche Verhaltensauffälligkeiten zeigen Kindern, die autoritär erzogen werden im Vergleich zu jenen, die unter einem autoritativen Erziehungsstil aufwachsen?
Zudem sollte aus der Arbeit hervorgehen, welche Rolle die Erziehungsstile für die Entwicklung des Kindes spielt und used to be dies für die Praxis bedeutet. Die Hypothese der Verfasserinnen lautet hierzu, dass autoritär erzogene Kinder in ihrer Entwicklung deutlich mehr Verhaltensauffälligkeiten zeigen, als Kinder die unter einem autoritativen Erziehungsstil aufwuchsen.

Show description

Read Online or Download Der autoritative und der autoritäre Erziehungsstil. Verhaltensauffälligkeiten im Vergleich (German Edition) PDF

Best psychological research books

Download PDF by Paul W. Holland,Howard Wainer: Differential Item Functioning

Try out equity is an ethical crucial for either the makers and the clients of exams. This booklet specializes in tools for detecting try goods that functionality another way for various teams of examinees and on utilizing this knowledge to enhance assessments. Of curiosity to all trying out and size experts, it examines sleek suggestions used regularly to insure try out equity.

Willem E. Saris,Irmtraud N. Gallhofer's Design, Evaluation, and Analysis of Questionnaires for PDF

Compliment for the First version “. .. this publication is sort of inspiring, giving many sensible principles for survey learn, specifically for designing higher questionnaires. ” —International Statistical assessment Reflecting smooth advancements within the box of survey examine, the second one version of layout, overview, and research of Questionnaires for Survey study maintains to supply state-of-the-art research of the $64000 judgements researchers make through the survey layout strategy.

Download e-book for kindle: Fashion Branding and Consumer Behaviors: Scientific Models by Tsan-Ming Choi

Model Branding and buyer Behaviors provides eye-opening concept, literature assessment and unique examine at the mutual impression of branding innovations and customer reaction. individuals use a number of the way to examine shoppers' psychosocial wishes and the level that their achievement is going past the usefulness or price of the goods they buy in addition to the style industry's technique of speaking model identification and adorning model loyalty.

Temporality (Advances in Cultural Psychology: Constructing by Information Age Publishing,Livia Mathias Simão,Danilo Silva PDF

This booklet comes as a part of a broader undertaking the 1st editor is constructing in collaboration with the opposite , aiming seriously to articulate the imperative philosophical factor of time and temporality with Cultural Psychology and comparable parts in its frontier. equally to the former milestone during this effort—Otherness in query: Labyrinths of the Self, released during this comparable sequence, the current one we additionally invited foreign solid of authors to deliver their views a couple of attainable discussion among a relevant philosophical factor and the center topic in their respective examine domain names.

Extra info for Der autoritative und der autoritäre Erziehungsstil. Verhaltensauffälligkeiten im Vergleich (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Der autoritative und der autoritäre Erziehungsstil. Verhaltensauffälligkeiten im Vergleich (German Edition) by Sonja Gross


by Daniel
4.4

Rated 4.26 of 5 – based on 20 votes